logo

Firma → News

15 June 2016
Links auf weitere News: Firma    Testwell CMT++/CMTJava    Testwell CTC++    Elvior TestCast    GrammaTech    Imagix    Events/Seminare    ALLE NEWS




Cem Özdemir mit Verifysoft-Geschäftsführer Klaus Lambertz

Cem Özdemir zu Besuch bei Verifysoft

(Offenburg, 4. Mai 2016)

Der Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen hat sich am 4. Mai 2016 in Offenburg über Entwicklung, Angebot und Unternehmensphilosophie der Verifysoft Technology GmbH informiert. Begleitet wurde Özdemir unter anderem von Offenburgs Oberbügermeisterin Edith Schreiner (CDU), Thomas Marwein (MdL, B90/Grüne) sowie von Vertretern der Wirtschaftsregion Ortenau und des Technologieparks Offenburg. > mehr erfahren

Beijing Siener Electronics Tech. Development Ltd. wird Distributor für Testwell-Tools in China

(Offenburg/Deutschland, Beijing/China, 28. Januar 2016)

Verifysoft, Hersteller des führenden Test-Coverage-Analysers Testwell CTC++ und der Software-Test- und Analysetools Testwell CTA++, CMT++ und CMTJava hat einen Distributionsvertrag mit Beijing Siener Electronics Tech. Development Ltd. für den Support und Vertrieb der Testwell-Tools in China abgeschlossen.
Beijing Siener, eine Privatfirma mit Hauptsitz in Peking und Filiale in Shanghai, vertritt aktuell bereits Firmen wie HighTec EDV-Systeme GmbH, pls Development Tools und GLIWA GmbH im stark wachsenden chinesischen Markt.
"Wir freuen uns, zukünftig als Reseller für Verifysoft zu agieren, da deren Code-Coverage-Analyser Testwell CTC++ in der Industrie einen Spitzenplatz einnimmt," erklärt Peter Liu, Managing Director von Beijing Siener Electronics Tech. Development Ltd. "Testwell CTC++ Test Coverage Analyser unterstützt alle embedded Targets und alle Compiler. Das Werkzeug vereinfacht es für Softwareentwicklungsteams, die Anforderungen von Normen wie der ISO 26262 bezüglich der Testabdeckung zu erfüllen und beste Softwarequalität zu liefern."
"Testwell-Tools werden in über 30 Ländern erfolgreich eingesetzt. China ist dabei ein wichtiger Markt für uns," bestätigt Klaus Lambertz, Gründer und Geschäftsführer der Verifysoft Technology GmbH. "Wir freuen uns, dass wir Beijing Siener als Partner in China gewinnen konnten, um zukünftig unsere Testwell CTC++-Nutzer im Land besser unterstützen zu können und unsere Kundenbasis in China weiter auszubauen."
Verifysoft Technology präsentiert Testwell CTC++ am 8. und 9. März 2016 während des "Multicore Embedded Toolchains Workshop for Multicore ECU Development" in Shanghai.   > Beijing Siener Webseite

Verifysoft wird erster Reseller in Europa für das Source-Code-Checking- und Architecture-Analysis-Tool Imagix 4D

(Offenburg/Deutschland, San Luis Obispo/USA, 2. Januar 2016)

Verifysoft Technology ist ab sofort der erste europäische Reseller für das Source-Code-Checking- und Architecture-Analysis-Tool Imagix 4D. Verifysoft wird Imagix-Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Frankreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Spanien und Portugal betreuen.
Imagix 4D wird für Reverse-Engineering, Qualitätsanalysen and Dokumentationen von Software in C, C++ und Java eingesetzt. Zu den Imagix-Nutzern gehören Firmen wie General Dynamics, Hewlett-Packard, Hitachi, Intel, Nissan und Siemens. Imagix 4D wird ebenso von US-Behörden wie der Federal Aviation Administration (FAA) und der NASA eingesetzt.
Imagix ist eine im Privateigentum stehende Firma mit Sitz in San Luis Obispo (Kalifornien). > weitere Informationen über Imagix

Verifysoft verstärkt Frankreich-Präsenz

(Offenburg, 16. September 2015)

Marion Fournier und Patricia Gallien verstärken ab sofort unser französisches Vertriebs- und Marketingteam. Verifysoft antwortet hiermit auf die steigenden Nachfrage nach Test- und Analysewerkzeugen aus den französischsprachigen Ländern.
Verifysoft Technology GmbH ist seit 2003 Hersteller und Distributor von Softwaretest- und -analysewerkzeugen. Nach zehn Jahren starkem Wachstums hat Verifysoft 2013 die Testwell-Produktlinie von Testwell Finnland gekauft.
Mit über 400 Kunden auf allen Kontinenten ist Verifysoft einer der führenden Hersteller von Code Coverage Analysetools für sicherheitskritische Software. Neben dem deutschsprachigen Ländern in denen Verifysoft unter anderem alle Automobilhersteller und zahlreiche Zulieferer beliefert, gehört auch Frankreich zu den wichtigsten Märkten.
Marion Fournier und Patricia Gallien sind ab sofort per Email - und Telefon (+33) 03.68.33.58.84 erreichbar.

Verifysoft ernennt Royd Lüdtke zum Direktor für Statische Analysetools

(Offenburg, 29. August 2014)

Verifysoft hat Diplom-Ingenieur Royd Lüdtke zum Direktor für Statische Analysetools ernannt und trägt damit der steigenden Nachfrage nach Advanced Static Analysis Tools Rechnung. Er wird zukünftig Pre-Sales und Support für GrammaTech CodeSonar in den deutschsprachigen Märkten leiten.
Royd Lüdtke hat umfangreiche Berufserfahrung als Applikationsingenieur und Berater bei einer Vielzahl von Firmen und Institutionen wie New Era Of Networks, Sybase, Rogue Wave Software und dem Fraunhofer Institut. Lüdtke studierte in Dortmund Elektrotechnik und Energietechnik, hält mehrere Patente und ist Autor von Veröffentlichungen im IT-Bereich.
Royd Lüdtke wird den Pre-Sales und Support für GrammaTech CodeSonar im deutschsprachigen Raum verantworten.

Mehr Unterstützung für französischsprachige Kunden

(Offenburg/Deutschland, Paris/Frankreich, 27. November 2013)

Verifysoft begrüßt Olivier Casse als Regional Sales Manager mit Sitz in Paris. Ab Januar 2014 wird er unsere Kunden aus Frankreich, der französischsprachigen Schweiz und Belgien unterstützen. Olivier Casse hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im technischen Verkauf von Embedded-Software-Tools für Software-Tool-Anbieter wie Wind River, Atego, Artisan, I-Logix usw. > Distributoren

Neue Lizenzbedingungen und Preise für Testwell-Tools

(Tampere/Finnland, Offenburg/Deutschland, 15. Oktober 2012)

Ab dem 15. Oktober 2012 gelten neue Lizenzbedingungen und Preise für alle Käufe der Werkzeuge Testwell CTC++, CMT++/CMTJava und CTA++.
Die bisher auf einen Standort beschränkten FLEXlm-Floatinglizenzen werden zukünftig als firmenweit nutzbare Lizenzen angeboten und sind somit innerhalb eines Unternehmens weltweit einsetzbar. Maschinengebunden Lizenzen (MAC-address-bound) für kleine Unternehmen und zeitlich limitierte Projekte werden zukünftig nur noch als zeitlich limitierte Lizenzen (in der Regel als Jahreslizenz) angeboten. Das Rehosting auf andere Maschinen ist dann für Fixlizenzen nicht mehr möglich.
Bereits ausgestellte Angebote können noch bis zum Ablauf deren Gültigkeitsdatums in Anspruch genommen werden.

Verifysoft ernennt Dirk Sanny zum Sales Director DACH

(Offenburg, 4. November 2010)

Verifysoft Technology hat Dirk Sanny zum Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt.
Dirk Sanny hatte zuvor verschiedene Vertriebspositionen bei Software-Distributoren und Software- Testtool-Herstellern inne und war über zehn Jahre als Senior Key Account Manager bei der Softline AG, einem international tätigen Distributor und IT-service-Provider, tätig. Dirk Sanny hat an der Hochschule Nürtingen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Handel mit dem Abschluß Diplom-Betriebswirt studiert.
"Unsere stetig steigenden Umsätze im deutschsprachigen Raum haben uns veranlaßt, noch mehr in diese Region zu investieren und unsere Vertriebsaktivitäten unter der Leitung von Dirk Sanny weiter zu intensivieren" erklärt Klaus Lambertz, Geschäftsführer der Verifysoft Technology GmbH.
"Immer mehr Firmen erkennen, dass mangelnde Softwarequalität ein großer Kostenfaktor ist," sagt Dirk Sanny. "Ich freue mich, gemeinsam mit Verifysoft den wachsenden Software-Qualitäts-Markt weiter zu entwickeln und unsere Kunden mit leistungsfähigen Software-Testtools unterstützen zu können. Die schnell wachsende Anzahl der Verifysoft-Kunden ist eine logische Konsequenz der Qualität und Leistungsfähigkeit unserer Technologien."

>Testwell CTC++ Training verfügbar

(27. Oktober 2010)

Verifysoft bietet ab sofort Trainings an, welche die notwendigen Kenntnisse vermitteln um alle Funktionalistäten des leistungsfähigen Test Coverage Analysers Testwell CTC++ voll nutzen zu können.
Wir bieten eintägige Basistrainings und zweitägige "Advanced Trainings" an.
Die Schulungen sind als Inhouse- und "Public"-Trainings verfügbar.   weitere Informationen

PAC-Studie: Software-Testing boomt

(7. September 2010)

Gemäß der Studie Worldwide Testing Services: Global View 2010-2014 des Marktforschers Pierre Audoin Consultants (PAC) ist das Testen von Software einer der wachstumsstärksten Bereiche des IT-Markts.
Die weltweiten Ausgaben für Testing (einschließlich interner und externer Testing-Fachkräfte, Tools sowie entsprechender Hardware und Systeme) werden für das laufende Jahr auf ca. 79 Milliarden Euro geschätzt. Bei einer jährlichen Wachstumsrate von 5,2 Prozent soll bis zum Jahr 2014 die 100-Milliarden-Euro-Grenze erreicht werden. Demnach entwickelt sich das Testen zu einem Bereich der IT-Bereiche, in dem die meisten neuen Arbeitsplätze geschaffen werden. Aktuell geht die Studio von über 100.000 professionellen Softwaretestern weltweit aus.
Grund für die Umsatzsteigerung im Testbereich ist deren Beitrag zur Kostensenkung. Die Einsicht, dass fehlende bzw. unzureichende Tests erhebliche Folgekosten im Unternehmen verursachen können, setzt sich bei vielen Firmen durch.

Verifysoft sponsort den französischen Software-Testing-Tag ("Journée Française des Tests Logiciels")

Verifysoft Technology sponsort den französischen Softwaretesttag, der am 30. März 2010 vom "Comité Français des Tests Logiciels" (CFTL) in Paris organisiert wird.
Weitere Informationen sind auf der Webseite des CFTL verfügbar.

Verifysoft wird Mitglied im ASQF

(11. November 2009)

Verifysoft wird Mitglied im ASQF (Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung).
Der ASQF ist ein gemeinnütziger Verein zum Austausch von Erfahrungen, Kenntnissen und Ideen auf den Gebieten Software-Entwicklung und Qualitätsmanagement.

Verifysoft mit "Software Testing Papers Library" online

(6. Mai 2009)

Verifysoft Technology bietet jetzt einen neuen kostenlosen Service für Softwareentwickler, Testteams und Qualitätsmanager an: die "Verifysoft Software Testing Papers Library".
Nach Registrierung haben Interessierte Zugang zu einer Reihe von Ausarbeitungen und White-Papers aus dem Bereich Softwaretest und Softwarequalität.
Autoren, die interessante Abhandlungen wie Studienarbeiten und Arbeiten aus der Praxis wie Berichte über Testtechniken, Erfahrungsberichte, Untersuchungen von Softwaretesttools usw. einem breiten Fachpublikum zugänglich machen und über die Verifysoft-Webseiten veröffentlichen wollen, sollten den Softwarettestspezialisten kontaktieren.
Bei Aufnahme in die Liste bedankt sich Verifysoft mit Fachbüchern.
Weitere Informationen:Verifysoft Software Testing Papers Library

Verifysoft Technology startet Programm zur Ausstattung von Hochschulen mit Softwaretesttools

(Offenburg, 3. Februar 2009)

Verifysoft Technology hat sich zum Ziel gesetzt, die in der professionellen Softwareentwicklung eingesetzten Werkzeuge Universitäten und Hochschulen durch sehr interessante Sonderkonditionen zugänglich zu machen.
Im Rahmen unseres Hochschulprogramms statten wir Labors und Klassenräume in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit den Tools Testwell CTC++, CMT++, CMTJava und/oder CTC++ for Java and C# aus.
Die Lizenzen im Rahmen unseres Hochschulprogramms haben vollen Funktionsumfang, dürfen jedoch nur für die nicht-kommerzielle Nutzung in Forschung und Lehre eingesetzt werden.
Zahlreiche Hochschulen setzen unsere Tools bereits erfolgreich in ihren Lehrveranstaltungen ein und schulen Studenten mit den in der Industrie eingesetzten Werkzeugen.
Weitere Informationen: Verifysoft Hochschulprogramm

Verifysoft sponsort den französischen Software-Testing-Tag ("Journée Française des Tests Logiciels")

Verifysoft Technology sponsort den französischen Softwaretesttag, der am 17. Juni 2008 vom "Comité Français des Tests Logiciels" (CFTL) in Paris organisiert wird.
Weitere Informationen sind auf der Webseite des CFTL verfügbar.

Verifysoft-Entwicklerteam deckt schwerwiegenden Bug im Mono C# Kompiler auf

(4. Oktober 2007)

Verifysoft hat während der Entwicklung von "CTC++ for Java and C#", einem Add-on zur Messung der Code-Coverage in C# und Java-Projekten, einen schwerwiegenden Fehler in der Codegenerierung des Mono C# Kompilers aufgedeckt.
Die Kompilate, die mit dem ungefixten Kompiler übersetzt wurden sind nicht vertrauenswürdig und müssen mit einem zukünftig gefixten Kompiler komplett neu übersetzt werden.
Der Bug wurde mittlerweile von Novell bestätigt, weitere Informationen und Details unter
https://bugs.launchpad.net/mono/+bug/144734
https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=328136

Verifysoft weitet Code Coverage Tool Testwell CTC++ auf Java und C# aus

(13. September 2007)

Verifysoft hat das Testabdeckungstool "Testwell CTC++ Test Coverage Analyzer for C and C++" auf Java und C# ausgeweitet.
Das in Offenburg entwickelte "CTC++ for Java and C# Add-on" erlaubt wie das Basistool CTC++ die Messung der Testabdeckung für alle Coverage-Niveaus von der einfachen Function Coverage über Decision-, Condition-/Branch- und Multicondtion-Coverage bis hin zur höchsten Testabdeckungsstufe Modified Condition/Decision-Coverage.
Mit dem neuen Add-on kann CTC++ damit zum Nachweis höchster Code-Qualität bei der Entwicklung von sicherheitskritischen Projekten in C, C++, Java und C# eingesetzt werden.
Interessierten Firmen steht das "CTC++ for Java and C# Add-on" ab sofort zur Verfügung.

Firmenprofil 2007

Firmenprofil (pdf, Stand 2007)

Verifysoft schließt Distributionsvertrag für statische Codeanalysetools ab

(1. August 2006)

Ein amerikanischer Softwaretesttoolhersteller aus San Francisco und Verifysoft Technology GmbH geben den Abschluß eines Distributions- und Supportvertrages für Produkte zur statischen Codeanalyse bekannt.
Die amerikanische Firma ist 2002 in San Francisco durch führende Wissenschaftler der Stanford University gegründet worden. Die Basistechnologie der Werkzeuge wurde am Computer Systems Laboratory der Stanford University entwickelt.
Der jetzt zwischen Verifysoft und dem Hersteller abgeschlossene Vertrag erstreckt sich auf den Support und Vertrieb in den deutschsprachigen Ländern.

ZF-Gruppe und Verifysoft Technology schließen Rahmenvertrag ab

(22. September 2004)

Die ZF-Gruppe und Verifysoft Technology haben einen Rahmenvertrag über die Anschaffung von Softwaretesttools abgeschlossen.
Der ZF-Konzern ist mit einem Jahresumsatz von 8,9 Milliarden Euro (2003) und über 50.000 Mitarbeitern an 119 Produktionsstandorten in 25 Ländern einer der führenden Automobilzulieferer weltweit.
Die von Verifysoft vertriebenen Technologien der Firma Testwell waren bisher bereits bei der ZF Friedrichshafen AG und der ZF Lenksysteme GmbH (Joint-Venture mit Bosch) erfolgreich zum Nutzen einer fehlerfreien Softwareentwicklung im Einsatz.

Verifysoft vermarktet Conformiq Test Generator ™ im deutschsprachigen Raum

(Espoo/Helsinki, 30. Juni 2004)

Conformiq Software Ltd., eine führende Softwaretest- und Testberatungsfirma aus Espoo bei Helsinki und Verifysoft Technology haben heute eine Vereinbarung über die Vermarktung und den Support des Conformiq Test Generators in Deutschland, Österreich und der Schweiz getroffen.
Conformiq Test Generator ™ ist eine innovative Technologie, die das manuelle Schreiben von Testskripten durch automatisches Generieren von Testfällen auf der Basis eines grafisch über UML-Statecharts erstellten Testmodells ersetzt.
Der Testgenerator kann für die Automatisierung von Funktions-, System-, Akzeptanz-, Regressions- und Integrationstests, sowie Oberflächen-, Protokoll- und Plattformtests eingesetzt werden.
Die Conformiq Technologie basiert auf einem mathematischen Algorithmus, der seinen Ursprung in Forschungsprojekten finnischer Universitäten und in Projekten bei führenden finnischen Firmen wie Nokia und KONE hat. Seit 1998 ist die Technologie bei Conformiq Software in ein nutzerfreundliches Produkt weiterentwickelt worden. > weitere Informationen

Verifysoft Technology unterschreibt Distributionsvertrag mit MMS Indien

OFFENBURG/CHENNAI (10. Oktober 2003)

Verifysoft Technology GmbH und Man Machine Systems (MMS), einer der führenden Hersteller von Java-Test- und -Entwicklungstools geben die Unterzeichnung eines Distributionsvertrages für Europa bekannt.
MMS verfügt über eine hervorragende Tool-Suite zur Unterstützung der Entwicklung von Qualitäts-Java-Applikationen. Automatisierte Code Reviews, Code Coverage Analysen, Unit Tests mit einem invasiven Modell und intelligente Regressionstests sind einige Bereiche, die durch MMS-Tools abgedeckt werden. Unsere Tools sind zu sehr günstigen Preisen erhältlich; die Anschaffung zahlt sich meist bereits im ersten Projekt aus gibt Dr. K. Rangarajan, Präsident des in Chennai (Indien) ansässigen Testtoolspezialisten bekannt. Der zwischen MMS und Verifysoft Technology geschlossene Vertrag erlaubt es europäischen Java-Projekten jetzt, einfach und zu vernünftigen Preisen von MMS-Java-Technologien zu profitieren.
Verifysoft bietet die Tools JEvolve, JCover, JVerify, JBrowser, JSynTest, JPretty und JMSAssert an. Für diese Technologien stellen wir interessierten Entwicklern kostenlos und unverbindlich Vollversionen für einen 15-tägigen Zeitraum zur Verfügung, in dem die Tools auch in Projekten eingesetzt werden können.
> weitere Informationen über die MMS Java Tool Suite

Verifysoft Technology startet Aktivitäten in Europa

(18 Juni 2003)

Verifysoft Technology ist im Juni 2003 durch eine Gruppe von Investoren und Softwaretestspezialisten gegründet worden. Ziel der Gesellschaft ist die Lieferung und der Support von Softwaretest-und Entwicklungswerkzeugen, die die Produktivität in der Softwareentwicklung erhöhen. Sitz der Firma Verifysoft ist der Technologiepark in Offenburg (Baden-Württemberg). Verifysoft betreut die deutschsprachigen Märkte, Frankreich, die Benelux-Staaten und Osteuropa. Um ihren Kunden stabile und hochqualitative Testtools anbieten zu können, unterstützt und vertreibt Verifysoft die Technologien der Firma Testwell Oy aus Tampere/Finnland und der Firma Precilog aus Versailles/Frankreich.>weitere Informationen