logo

News 2007

15 June 2016


Verifysoft-Entwicklerteam deckt schwerwiegenden Bug im Mono C# Kompiler auf

(4. Oktober 2007)

Verifysoft hat während der Entwicklung von "CTC++ for Java and C#", einem Add-on zur Messung der Code-Coverage in C# und Java-Projekten, einen schwerwiegenden Fehler in der Codegenerierung des Mono C# Kompilers aufgedeckt.
Die Kompilate, die mit dem ungefixten Kompiler übersetzt wurden sind nicht vertrauenswürdig und müssen mit einem zukünftig gefixten Kompiler komplett neu übersetzt werden.
Der Bug wurde mittlerweile von Novell bestätigt, weitere Informationen und Details unter
https://bugs.launchpad.net/mono/+bug/144734
https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=328136

Testwell CMT++ Code Complexity Measures Tool für C/C++: Version 4.2 verfügbar

(28. September 2007)

Eine neue Version (4.2) des Code Complexity Measures Tools Testwell CMT++ ist jetzt verfügbar.
CMT++ 4.2 ist um neue Features erweitert worden, zum Beispiel:
  • Das neue Format für den "long report" ist XML. Die Ausgabe umfaßt jetzt alle Informationen, die CMT++ generiert (System-Level-Summary, Alarme, ...). Das neue XML-Format ist optimal für die Integration von CMT++ in Toolchains geeignet.
  • Bessere Behandlung der bedingten Kompilationen bei instabilen {}s. Keine "unexpected end of file"-Melgungen bei normaler Nutzung.
  • Viele Verbesserungen im HTML Report (cmt2html utility)
  • Verbesserte CMT++ GUI für Windows
  • Visual Studio 2005 IDE intergration eingeführt (Windows)

Verifysoft weitet Code Coverage Tool Testwell CTC++ auf Java und C# aus

(13. September 2007)

Verifysoft hat das Testabdeckungstool "Testwell CTC++ Test Coverage Analyzer for C and C++" auf Java und C# ausgeweitet.
Das in Offenburg entwickelte "CTC++ for Java and C# Add-on" erlaubt wie das Basistool CTC++ die Messung der Testabdeckung für alle Coverage-Niveaus von der einfachen Function Coverage über Decision-, Condition-/Branch- und Multicondtion-Coverage bis hin zur höchsten Testabdeckungsstufe Modified Condition/Decision-Coverage.
Mit dem neuen Add-on kann CTC++ damit zum Nachweis höchster Code-Qualität bei der Entwicklung von sicherheitskritischen Projekten in C, C++, Java und C# eingesetzt werden.
Interessierten Firmen steht das "CTC++ for Java and C# Add-on" ab sofort zur Verfügung.

Conformiq gibt Conformiq Qtronic™ 1.1.0 heraus

(12. September 2007)

Eine neue Version von Conformiq Qtronic™,der führenden modellgetriebenen Testlösung, ist ab sofort Verfügbar.
Hier die Neuerungen in Conformiq Qtronic™ 1.1:
  • die Kommunikation zwischen internen Threads im Modell kann jetzt in "Scripters" und "Loggers" nachverfolgt werden
  • Verbesserung der Array-Allocation-Semantik in QML
  • neuer Skripter, zur Ausgabe der Skripten als MSC-formatierte HTML-Seiten
  • neues Java Plugin API ermöglicht jetzt die Implementierung von Plugins in Java (in der gleichen Weise, wie dies bisher in C++ möglich war).

CTC++ for Symbian Target Devices add-on v3.2 verfügbar

(29. August 2007)

Testwell gibt das Release einer neuen Version des Testwell CTC++ for Symbian Target Devices Add-on Packages (CTC4STD) bekannt.
Die neue Version instrumentiert jetzt auch C-Dateien (als C Code kompiliert). Bisher war konnte der instrumentierte Code nur als C++ Code instrumentiert werden.

Testwell CTC++ 6.4 verfügbar

(10. Juli 2007)

Testwell gibt die Verfügbarkeit des Test Coverage Anaylzers CTC++ Version 6.4 bekannt.
Die neue Version verfügt jetzt auch unter Windows über die ´ctcwrap´-Capability. Hiermit wird das Ausführen von "ctc-builds" mit vorhandenen Makefiles und anderen Build-Arrangements wesentlich vereinfacht.
CTC++ 6.4 kommt mit einer neuen IDE-Integration für Visual Studio .NET 2003und Visual Studio 2005. Die Nutzung von CTC++ wird dadurch einfacher und leistungsfähiger.
Die neue Version verfügt jetzt über eine "Power-User-Capability" zum einfacheren Kummulieren von einzelnen "ctc-builds" und deren Testsitzungen.
Unsere Kunden mit gültiger Softwarewartung erhalten die neue Version kostenlos.

Mitarbeiter des Nokia Research Centers veröffentlichen ein Papier über die Nutzung von Conformiq Qtronic™

(Juni 2007)

Mitarbeiter des Nokia Research Centers haben ein Papier über die Nutzung von Conformiq Qtronic™ veröffentlicht. Der Bericht ist in den Konferenzunterlagen der TESTCOM/FATES 2007, einer in Tallin (Estland) abgehaltenen Konferenz über auf formalen Methoden basiertes Testen erschienen.
Ein kostenpflichtiger Download der Konferenzunterlagen ist unter LNCS 4581 bei Springer erhältlich.

Neue Version des Testwell CTC++ Host-Target Add-ons zur Messung derTest Coverage in embedded Targets verfügbar

(18. Mai 2007)

Testwell gibt das Release der Version 3.2 des Host-Target Add-ons für das führende code Coverage Tool Testwell CTC++ bekannt.
Die neue Version kommt mit weiteren Verbesserungen beim Target-Laufzeitverhalten. Desweiteren sind Modellimplementationen für low-level Datentransferroutinen eingeführt worden.
Mit dem CTC++ Host-Target Add-on ist es möglich, die Testabdeckung in allen embedded Targets zu messen.
Unsere Kunden mit gültigem Wartungsvertrag erhalten die neue Version in den nächsten Tagen kostenlos zugestellt.

Testwell CTC++ Test Coverage Tool für FreeBSD OS verfügbar

(16. Mai 2007)

Verifysoft Technology gibt die Verfügbarkeit eines CTC++ Addon-Päckchens bekannt, das den Benutzern des FreeBSD Betriebssystems / Intel nahtlos und transparent die Nutzung des Testwell CTC++ Code Coverage Tools auf dieser Plattform ermöglicht.
Die CTC++ Programme laufen im Linux ABI Modus, die Laufzeitbibliothek und die generierten Executables sind nativ FreeBSD.
Ebenfalls arbeiten die Softwarekomplexitäts-Messtools Testwell CMT++ und Testwell CMTJava "Out-of-the-Box" mit dem FreeBSD-Betriebssystem.
Bis jetzt waren die Testwell-Tools bereits für Windows, Linux, HP-UX und Solaris verfügbar.

Testwell CTC++ für Symbian OS v9.x Targets verfügbar

(30. April 2007)

Eine neue Version des CTC++ Add-ons v3.1 für Symbian Target Devices ist verfügbar und erlaubt jetzt die Messung der Testabdeckung in Geräten, die auf dem Symbian OS v9.x (EKA2 kernel) basieren. Der Support für die bisherigen Symbian OS-Levels bis v8 (EKA1 kernel) wurde eingestellt. Die Unterstützung des EPOC-Emulators (Symbian OS vor und nach v9) in der CTC++/Windows-Version bleibt unverändert.
Weitere Informationen über CTC++ für Symbian

Embedded World: Neue Tools für den Test von embedded Software

Verifysoft Technology hat auf der Embedded World in Nürnberg eine Reihe neuer Produkte und Updates für den Test und die Analyse von embedded Software präsentiert.
Große Beachtung fand der Code Coverage Analyzer Testwell CTC++, der die Messung der Testabdeckung in kleinsten embedded Targets erlaubt. CTC++ ist das einzige Coveragetool auf dem Markt, welches mit allen embedded Systemen und selbst mit kleinsten Targets arbeitet.
Weit über hundert Besucher informierten sich über Conformiq Qtronic™. Conformiq Qtronic™ ist ein neues modellbasiertes Testtool, mit dem automatisch Testfälle aus bestehenden UML-Modellen generiert und ausgeführt werden.
weitere Informationen: Embedded World 2007

Testwell CTC++ v6.3 verfügbar

(1. Februar 2007)

Die neue Version des Test Coverage Analyzers Testwell CTC++ ist jetzt verfügbar. CTC++ 6.3 bietet zahlreiche Verbesserungen und eine Integration in die Visual Studio 2005 IDE. Der HTML-Report ist noch übersichtlicher (report sorting, directory level summaries, etc.). CTC++ verfügt jetzt auch über eine "ctcwrap"-Integration für Unix-Makefiles und andere Kommandos.
Unsere Kunden mit gültiger Softwarewartung erhalten die neue Version kostenlos.

Neues modellbasiertes Testtool Conformiq Qtronic™ verfügbar

(30. Januar 2007)

Conformiq Software (Espoo/Helsinki) und Verifysoft Technology GmbH geben das Release von Conformiq Qtronic™, einer revolutionären Lösung für die designmodellbasierte Automatisierung der Qualitätssicherung bekannt.
Conformiq Qtronic™ ist ein neues Testtool, das den Ansatz der Model Driven Quality Assurance (MDQA) weiter vorantreibt.
Conformiq Qtronic™ ersetzt das mühevolle Schreiben von Testfällen für den Black-Box-Test durch automatische Testfallgenerierung und -ausführung. Das Werkzeug nutzt dabei bestehende Designmodelle gängiger Modellierungstools. Conformiq Qtroniq kann unabhängig von der Programmiersprache eingesetzt werden und steht ab sofort zum Download für eine kostenlose Evaluation zur Verfügung.
Weitere Informationen: Conformiq Qtronic™

Verifysoft mit neuen Tools auf der OOP 2007 in München

Verifysoft Technology stellte auf der diesjährigen OOP in München neue Tools und Add-Ons vor.
Mit Conformiq Conformiq Qtronic™ ist es ab sofort möglich, Testfälle für den Black-Box-Test automatisch auf der Basis bestehender Softwaredesignmodelle zu generieren und auszuführen.
Die Messung der Code Coverage in kleinsten embedded Targets wird durch das neue Add-on zu Testwell CTC++ ermöglicht.
Während der Ausstellung wurden drei Jahreslizenzen der Code Complexity Measures Tools Testwell CMT++ und CMTJava sowie eine Reihe von Trostpreisen verlost. Die Gewinner erhalten Ihre Preise per Post bzw. Email.

Firmenprofil 2007

Firmenprofil (pdf, Stand 2007)